© SJ Krems

Chronik Niederösterreich Krems
12/24/2020

Geschenke von der Kremser Jugend für die Kremser Jugend

Die Sozialistische Jugend Krems beschenkte Gleichaltrige, die Weihnacht in einem Betreuungsheim feiern.

von Sophie Seeböck

Der KURIER berichtet ab sofort verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Viele hatten heuer befürchtet, dass sie Weihnachten ohne ihre Lieben verbringen müssen. Für Jugendliche in Betreuungsheimen, die aus den verschiedensten Gründen aktuell nicht bei ihren Eltern wohnen können, ist das Realität. 

Um ihnen trotzdem eine Freude zu bereiten, startete die Sozialistische Jugend Krems die Aktion "Soziale Weihnachten", in deren Rahmen Geschenke gesammelt wurden. Die jeweils in einem Schuhkarton verpackten Gegenstände und Süßigkeiten wurden mit selbstgebackenen Lebkuchen personalisiert. 

Eine persönliche Übergabe der Aufmerksamkeiten blieb heuer leider aus, doch Bezirksvorstand der SJ Krems Mert Özsecgin lieferte die Packerl. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.