24 STUNDEN DIENST DER ÖAMTC NOTARZTHUBSCHRAUBER

© APA/HANS PUNZ / HANS PUNZ

Chronik Niederösterreich Krems
06/14/2021

Frau stürzte in Krems bei Tandemsprung ab

Die 30-Jährige musste per Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Bei einer harten Landung nach einem Tandemfallschirmsprung ist am Samstagnachmittag eine 30-Jährige auf dem Flugplatz Krems-Langenlois in Gneixendorf im Bereich des Steißbeines bzw. der Wirbelsäule verletzt worden.

Der Fallschirm war nach Polizeiangaben zuvor von einer Windböe erfasst worden. Ein "Christophorus"-Notarzthubschrauber flog das Opfer ins Universitätsklinikum Krems.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.