Gunnar Prokop 

© DIENER / Eva Manhart

Chronik Niederösterreich Krems
06/02/2021

"Finanzspritze" für UHK von Stadt Krems zugesichert

13.400 Euro werden den Handballern für die nächste Saison von der Stadt zur Verfügung gestellt.

von Sophie Seeböck

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Der Handball gehört aufgrund seiner langen Tradition zu Krems wie die Donau. Umso weniger verwundert es, dass es bei der letzten Sitzung des Gemeinderats der Stadt keine Gegenrufe gab, als ein Subventions-Antrag des UHK Krems zur Diskussion gestellt wurde.

Einstimmiger Beschluss

Unter einstimmigem Zuspruch aller Mandatare gewährt die Stadt dem Handballklub für die neue Meisterschaftssaison eine Unterstützung in der Höhe von 13.400 Euro. Damit sollen unter anderem Ausrüstungskosten und Transportspesen gedeckt werden. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.