© IMC FH Krems

Chronik Niederösterreich Krems
01/14/2021

FH Krems: Studierende denken Pflege-Themen international

Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege nimmt als erste FH des Landes an virtuellem Austauschprogramm teil.

von Sophie Seeböck

Der KURIER berichtet ab sofort verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Ab dem Sommersemester 2021 steht für den Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege der IMC Fachhochschule Krems die Vernetzung und der Erfahrungsaustausch mit Studierenden aus ganz Europa im Vordergrund. Als erste Fachhochschule Österreichs nimmt die Kremser FH nämlich am "Collaborative Online International Learning"-Projekt (kurz COIL) im Bereich der Pflege teil.

Im Rahmen dieses virtuellen Austauschprogramms wird Studierenden die Möglichkeit geboten, mit internationalen Universitäten und Fachleuten zusammenzuarbeiten. Hinter diesem Projekt steht ein neugegründetes Netzwerk, das Pflege-Studienprogramme aus Norwegen, Dänemark, Italien, Frankreich und Portugal umfasst.

700 Studierende

Entweder in "Echtzeit", also gleichzeitig, oder asynchron zu verschiedenen Zeiten arbeiten die Studierenden mit über 700 Gleichgesinnten aus Europa an gemeinsamen Fachprojekten zu verschiedenen Problemstellungen im Bereich der Pflege. Für 2021 ist auch eine internationale Online-Konferenz geplant, die von der Kremser FH entwickelt werden soll. 

„Nicht nur Natur und Umwelt brauchen globale Denkmuster und ein internationales Mindset, sondern auch die Pflege. Aus diesem Grund soll unseren Studierenden ‚Global denken – grenzenlos handeln‘ vermittelt werden", ist Studiengangsleiter Markus Golla überzeugt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.