© Kurier/Franz Gruber

Chronik Niederösterreich Krems
04/16/2021

Corona-Testbus für kleine Betriebe unterwegs in Krems

Kommende Woche macht der Testbus am Mittwoch und Freitag Halt in der Stadt.

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden

In Niederösterreich ist die Zahl an Covid-19-Patienten auf Intensivstationen weiter hoch. Das Corona-Testangebot wurde durch den Einsatz von zwei adaptierten Autobussen für Betriebe weiter ausgebaut. Diese sind in ganz Niederösterreich unterwegs, um Mitarbeiter kleinerer Betriebe ohne eigene Teststraße, ein Testangebot zu bieten. 

Einer der beiden Testbusse machte heute, Freitag, in Krems Halt. Nächste Woche ist der Bus am Mittwoch und Freitag in der Stadt. 

Die nächsten Termine in Krems: 

Mittwoch, 21. April: 

  • 13 bis 14:30 Uhr, RIZ Nord, Magnesitraße 1
  • 14:30 bis 16 Uhr, DGK Donau Gewebepark Krems, Dr. Franz Wilhelmstraße 2

Freitag, 23. April:

  • 9 bis 11 Uhr, RIZ Nord, Magnesitstraße 1
  • 11 bis 13 Uhr, DGK Donau Gewebepark Krems, Dr. Franz Wilhelmstraße 2 

Der Fahrplan werde laufend adaptiert. Den jeweils aktuellen Stand sowie weitere Informationen zu den Bussen findet man unter wko.at/noe/testbus oder www.ecoplus.at/testbus

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.