© Raffael F. Lehner

Chronik Niederösterreich Krems
09/16/2021

Brandaktuelle Ausstellung geht in die letzte Runde

„Spuren und Masken der Flucht“ ist noch bis einschließlich 26. September in der Landesgalerie Niederösterreich zu sehen.

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Ein Jahr lang lud die Gruppenschau „Spuren und Masken der Flucht“ der Landesgalerie Niederösterreich in Krems zum Nachdenken und Diskutieren ein. Ein brandaktueller gesellschaftspolitischer Diskurs steht im Zentrum der Ausstellung, die Videos, Installationen, Malereien und Fotografien von rund vierzig Künstlerinnen und Künstlern zeigt, die zu einem großen Teil selbst Flucht erfahren haben.

Die Finissage am Freitag, 24. September, um 18 Uhr bietet nochmals die Möglichkeit, die Ausstellung bei freiem Eintritt zu besuchen. Neben Spuren und Masken ist auch die Sprache eine zentrale Säule der Schau. Anhand der Kunstwerke diskutieren die Kuratoren Günther Oberhollenzer und Georg Traska mit dem mehrfach ausgezeichneten Schriftsteller Dimitré Dinev und der ebenfalls prämierten Schriftstellerin und Asyldolmetscherin Mascha Dabic über die Bedeutung und Kraft des gesprochenen Wortes im Kontext der Flucht. Die Performance „Minusplus“ des Musikers Fabian Bachleitner lässt in einer rhythmischen Musik-Textcollage literarische Gedanken über Flucht von Erich Fried und Bertolt Brecht lebendig werden.

Am 26. September ist der letzte Ausstellungstag.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.