Prozess um Unfall nach mutmaßlichem Autorennen

© APA/ZB/Monika Skolimowska / Monika Skolimowska

Chronik Niederösterreich Krems
11/13/2021

Bezirk Krems-Land: Pkw-Lenkerin kollidierte mit Fahrzeug

Die beiden Unfallbeteiligten wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr Krems löschte den Brand an den Fahrzeugen.

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Eine 48-Jährige Frau war am gestrigen Freitag zur Mittagszeit mit ihrem Pkw auf der L 43 im Gemeindegebiet von Straß im Straßerthale (Bezirk Krems-Land) unterwegs. Die Hollabrunnerin dürfte dabei aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn in den angrenzenden Straßengraben abgekommen sein.

In der Folge dürfte die Frau laut Angaben der Polizei ihr Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn gelenkt haben und gegen den entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 40-jährigen Mann aus dem Bezirk Horn, geprallt sein. Von einem unbeteiligten Zeugen wurde sofort die Rettungskette in Gang gesetzt und aufgrund der starken Rauchentwicklung bei den Fahrzeugen die Feuerwehr verständigt.

Die 48-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das Landesklinikum Horn verbracht. Der 40-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungsdienst in das Universtätsklinikum Krems an der Donau verbracht.

Der Brand an den Fahrzeugen konnte von der Feuerwehr gelöscht werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.