© Stadt Krems

Chronik Niederösterreich Krems
12/02/2021

Beteiligung erwünscht: Den Hohen Markt in Krems mitgestalten

Stadtverwaltung, Politik und Anrainer wollen für mehr Verkehrssicherheit und Aufenthaltsqualität am Hohen Markt sorgen.

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Vor allem während der Schulzeit herrscht im Bereich Hoher Markt und Untere Landstraße in Krems hohes Verkehrsaufkommen. Durch viele Eltern, die ihre Kinder vor den Schulen aussteigen lassen, kommt es schon seit längerer Zeit immer wieder zu Staus im betroffenen Gebiet. Dem will die Stadt Krems zusammen mit Betrieben, Organisationen, sowie Bewohnerinnen und Bewohnern mit einem Stakeholder-Beteiligungsprozess entgegenwirken und die Gesamtsituation verbessern.

"Das Ergebnis des Stakeholderdialogs soll ein gemeinsamer Vorschlag für eine qualitätsvolle Neugestaltung und Neuorganisation des Hohen Markts und der Unteren Landstraße sein", heißt es von der Stadt Krems. Die Zusammenarbeit der unterschiedlichen Nutzergruppen wird von einer Steuerungsgruppe mit allen im Gemeinderat vertretenen Parteien begleitet.

Erste Lösungsansätze

In drei Workshops wurden von den Beteiligten bereits Ideen und Lösungsvorschläge gesammelt. Weniger Elterntaxis, erweiterte Grünflächen, Begegnungszonen und Parkplatzalternativen könnten zu einer Verbesserung der Gesamtsituation führen

In weitere Folge sind eine Machbarkeitsprüfung durch ein Verkehrsplanungsbüro und die darauffolgende Erstellung eines Stufenplans geplant. Die Präsentation der Ergebnisse soll im Frühjahr 2022 auf der Website www.krems2030.at folgen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.