© DIENER / Eva Manhart

Chronik Niederösterreich Krems
03/21/2021

Aus für UHK Krems im Cup-Kampf

Der Viertelfinal-Schlager gegen die Wiener Fivers endete für den UHK mit einer Niederlage.

von Sophie Seeböck

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Wie erwartet kam es am Samstag zu einem hitzigen Aufstiegs-Kampf im Cup-Turnier Match zwischen dem UHK Krems und den Wiener Fivers. Vorab war die Freude bei den Kremsern groß, mit Heimvorteil in die Partie zu starten. 

Auf Augenhöhe bis zur Pause

Beide Mannschaften starteten mit viel Tempo ins Match und begegneten sich auf Augenhöhe. Nachdem die Gäste knapp vor der Pause einen 14:16 Vorsprung herausarbeiteten, vergaben die Wiener jedoch einen Strafwurf.

Durch eine Chance von Gašper Hrastnik gelang ein 15:16 Pausenstand.

Erste Niederlage 2021

Zu Beginn der zweiten Spielhälfte erarbeiteten sich die Fivers jedoch einen Vorsprung von drei Toren, den die Kremser nicht mehr aufholen konnten.Infolgedessen musste sich der UHK mit 32:35 geschlagen geben.

Damit war nicht nur Endstation im Cup-Turnier, sondern die Kremser fuhren auch ihre erste Niederlage im Jahr 2021 ein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.