© LPD NÖ

Kriminalität
04/05/2019

Klosterneuburg: Kripo schnappt Serien-Bankräuber

49-Jähriger gestand im Verhör zwei Überfälle, die Tatwaffe konnte sichergestellt werden. Spielschulden als Motiv.

von Johannes Weichhart, Patrick Wammerl

Nur 24 Stunden nach einem Raubüberfall auf die Raiffeisenbank in der Weidlingerstrasse in Klosterneuburg (Bezirk Tulln) haben niederösterreichische Raubermittler nicht nur den Coup geklärt. Mit dem 49-jährigen Verdächtigen ist den Kriminalisten ein Serientäter ins Netz gegangen.

Waffe

Ernst G. steht im Verdacht und ist geständig bereits am 13. Dezember 2018 in der Klosterneuburger Katastralgemeine Kierling eine Bankfiliale überfallen zu haben. Mit Faustfeuerwaffe, Schirmkappe, übergezogener Kapuze und dunkler Kleidung stürmte er am frühen Nachmittag in das Institut und hielt die Mitarbeiter mit vorgehaltener Waffe in Schach.

Er konnte mit der Beute in Richtung Stadtzentrum flüchten.

Observation

Nach dem ähnlich abgelaufenen Coup am Mittwoch dieser Woche zog sich die Fahndungsschlinge um den Gesuchten enger. Die Raubgruppe des nö. Landeskriminalamtes (LKA) um Chefinspektor Josef Deutsch hatte einige Hinweise, die die Kriminalisten auf die Spur von Ernst G. brachten.

Der Mann wurde Donnerstagabend in Klosterneuburg observiert und von den Raubermittlern in einem günstigen Moment festgenommen. „Bei einer Hausdurchsuchung konnte die Tatwaffe, die Kleidung vom Überfall und ein Teil der Beute gefunden und sichergestellt werden“, schildert Deutsch.

Als Motiv nannte der Verdächtige Spiel- und Wettschulden, die ihn in eine finanziell aussichtslose Situation gebracht hätten.

LKA-Chef Omar Haijawi-Pirchner sprach den erfolgreichen Fahndern sein Lob aus. "Da wurde einmal mehr sehr gute Ermittlungsarbeit geleistet."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.