Zurück zum Start mit guten Neuigkeiten

© dpa_Patrick Seeger

Chronik Niederösterreich
12/28/2021

Glatteisgefahr auf Straßen im Osten Österreichs

Kälte und Regen sorgen für glatte Fahrbahnen in Wien, Niederösterreich und Teile der Steiermark.

von Kevin Kada

Im Osten Österreichs ist heute Früh Vorsicht auf den Straßen geboten. Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) gibt aktuell eine Glatteis-Warnung für den Osten Österreichs aus. Betroffen sind vor allem Wien, Niederösterreich, Burgenland und die östlichen Teile der Steiermark.

Über den Niederungen im Osten und Süden erweisen sich Nebel- und Hochnebelfelder teilweise als zäh, stellenweise kann es auch schneegrieseln oder gefrierend nieseln, so die ZAMG. Erst in der Nacht auf Mittwoch breitet sich der Regen auf nahezu alle Landesteile aus. Vor allem in den zunächst noch nebeligen Regionen besteht Glatteisgefahr. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.