whatsapp_image_2021-07-13_at_14.48.15_1.jpeg

© Einsatzdoku

Chronik Niederösterreich
07/13/2021

Erneuter Brand im Föhrenwald von zehn Feuerwehren gelöscht

Ein Hektar Wald ist von dem Brand betroffen gewesen. Es handelt sich bereits um den siebten Waldbrand innerhalb von zehn Tagen.

Der Föhrenwald bei St. Egyden am Steinfeld (Bezirk Neunkirchen) kommt einfach nicht zur Ruhe. Am Dienstagnachmittag ist es erneut zu einem Brand in dem Wald zwischen Wiener Neustadt und Neunkirchen gekommen. Dieser hat den Einsatz von rund 100 Mitgliedern von zehn Feuerwehren gefordert.

Schnelles Eingreifen beschränkte die Flammen nach Angaben der Helfer auf eine Fläche von knapp einem Hektar. Zur Wasserversorgung wurde u.a. ein Pendelverkehr mehrerer Tanklöschfahrzeuge eingerichtet. Dabei handelt es sich nun bereits um den siebten Waldbrand innerhalb von zehn Tagen.

Brand inmitten des höheren Waldes 

Noch vor dem Ausrücken standen die Helfer am Dienstag laut der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt vor einem geografischen Problem. "Durch die Lage des Brandes inmitten des höheren Waldes entlang der B 17 waren die eingehenden Meldungen anfangs nicht ganz klar, wo denn der Brand tatsächlich sei", führte Einsatzleiter Christian Pfeiffer aus. "Deshalb wurde großflächig alarmiert und es wurden mehrere Feuerwehren zum Föhrenwald beordert." Gegen 15.30 Uhr galt das Feuer als gelöscht. Über die Nachtstunden wird es eine Feuerwache im Föhrenwald geben.

Die anhaltende Dürre hatte zuletzt im Bundesland immer wieder für Feuerwehreinsätze in Waldgebieten gesorgt. Am vergangenen Wochenende gingen die Helfer etwa in Gutenstein (Bezirk Wiener Neustadt) und Ramsau (Bezirk Lilienfeld) zu Werke.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.