© EVN

Sponsored Content
02/18/2019

Die Zukunft unserer Umwelt

Mit nachhaltiger Mobilität zum erfolgreichen Klimaschutz. E-Mobilität als Chance für eine Verkehrswende.

Elektromobilität ist mehr als nur E-Autos. Sie ist Teil eines Struktur- und Kulturwandels, der nicht zu weniger Mobilität führt, sondern zu einer anderen, neuen Qualität von Mobilität. So kombinieren immer mehr Menschen Mobilitätsformen wie Carsharing, öffentliche Verkehrsmittel oder Fahrrad, anstatt ein eigenes Auto zu besitzen.

Was bringt E-Mobilität dem Klima?

Mit 28% an den Gesamtemissionen ist der Verkehrssektor einer der wichtigsten Verursacher von Treibhausgasen in Österreich. 99% der verkehrsbedingten Treibhausgasemissionen stammen dabei aus dem KFZ-Verkehr und die Hälfte hiervon geht auf das Konto des PKW-Verkehrs.

Mit den Elektromotoren steht eine Technologie zur Verfügung, die das Potenzial hat, die Erdölabhängigkeit deutlich zu reduzieren, den Antrieb auf Basis erneuerbarer Energie umzustellen und einen wichtigen Beitrag zur Klimafreundlichkeit zu leisten. Für umwelt-, und gesellschaftsverträgliche Mobilität bedarf es darüber hinaus Strukturen, die unnötige Fahrten verringern, mehr Verkehrssicherheit gewährleisten und neben der Lärm- und Gesundheitsbelastung auch den Ressourcenverbrauch reduzieren.

Volkswirtschaftlich eine sinnvolle Herausforderung

Berechnungen zufolge wird sich die gesamte globale Wertschöpfung der Fahrzeugproduktion von derzeit rund 400 Mrd. auf ca. 650 Mrd. im Jahr 2030 erhöhen. Bereits jetzt profitieren österreichische Firmen von internationalen Aufträgen. Laut einer Studie aus dem Jahr 2016 kann die heimische Automobilbranche durch den Anbau der E-Mobilität bis 2030 insgesamt bis zu 33.900 neue Jobs schaffen und 3,1 Mrd. Euro Wertschöpfung generieren.

Der Umstieg auf E-Fahrzeuge trägt ebenso zur Reduktion von CO2-Vermeidungskosten wie zu geringeren Gesundheitskosten durch weniger Schadstoffe bei. Zudem verringern Verkehrsvermeidung, der Ausbau des öffentlichen Verkehrs sowie der Umstieg auf E-Autos die Importabhängigkeit von Erdöl.

Um in eine nachhaltige Energiezukunft zu investieren, wurden schon sehr effiziente Technologien entwickelt. EVN unterstützt jeden Kunden mit ihrem Photovoltaik-Komplettsystem joulie, das für eigene Sonnenstromerzeugung und dessen Verbrauch sorgt. Hier erfahren Sie mehr.