© Kurier

Chronik Niederösterreich
12/09/2020

Auto war mit 202 km/h auf A2 im Bezirk Neunkirchen unterwegs

Statt der erlaubten 130 km/h. Lenker erwartet nun Anzeige.

Mit 202 statt der erlaubten 130 km/h ist am Dienstag ein Auto mit österreichischem Kennzeichen auf der Südautobahn (A2) im Gemeindegebiet von Breitenau am Steinfelde (Bezirk Neunkirchen) in Richtung Graz unterwegs gewesen.

Der Lenker wurde nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich bei Geschwindigkeitsmessungen von Beamten der Autobahninspektion Warth ertappt. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.