© Archiv der Marktgemeinde Gumpoldskirchen

Chronik Niederösterreich
04/10/2021

Auch Prinz Philip schmeckte der Gumpoldskirchner

Am 19. Februar 1982 wurde der Prinz von Landesrat Erwin Pröll in Gumpoldskirchen empfangen.

Es war am 19. Februar 1982, als Prinz Philip, Duke of Edinburgh, auf Einladung der NÖ Landesregierung die Marktgemeinde Gumpoldskirchen im Bezirk Mödling besuchte. Empfangen wurde er vom damaligen Landesrat Erwin Pröll, Bezirkshauptmann Heinz Eischer und Bürgermeister Josef Wencl im Luegerkeller.

Prinz Philip blieb, nach glaubwürdigen Zeugenaussagen, weit länger als im Protokoll vorgesehen war, und der Gumpoldskirchner soll ihm gar sehr zugesagt haben.

In guter Erinnerung ist auch noch einigen Menschen, dass 1953 bei der Krönung von Königin Elisabeth II. Gumpoldskirchner Wein serviert wurde. Dem ehemaligen Weingut Weigl wurde die Ehre zuteil, das Beste vom Besten bereitzustellen.

Übrigens: Als der russische Regierungschef Nikita Chruschtschow und US-Präsident John F. Kennedy 1961 zu einem Gipfelgespräch in Wien zusammentrafen, wurde am 3. Juni beim Luncheon in der Amerikanischen Botschaft Rotgipfler Spätlese, Jahrgang 1957, aus Gumpoldskirchen serviert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.