© Kurier/Juerg Christandl

Chronik Burgenland
02/10/2020

Planquadrat: 62-Jähriger mit 1,6 Promille erwischt

Mehr als 2.100 Fahrzeuglenker wurden am Freitag und Sonntag kontrolliert, sieben von ihnen waren alkoholisiert.

Am Freitag und Sonntag sind bei einem landesweiten Planquadrat im Burgenland insgesamt 1.519 Fahrzeuglenker wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen angezeigt worden. Außerdem wurden sieben Alkolenker und zwei Fahrer, die durch Suchtmittel beeinträchtigt waren, erwischt, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Montag.

Die höchste Alkoholisierung wurde bei einem 62-Jährigen im Bezirk Mattersburg festgestellt. Er war laut Polizei mit 1,6 Promille unterwegs.Neben den 1.519 Radaranzeigen wurden auch 54 Anzeigen wegen zu geringen Abstands auf Autobahnen erstattet. Zudem wurden über 300 Organstrafverfügungen ausgestellt.

205 Anzeigen bei Lkw-Kontrollen

Bei Lkw-Kontrollen kam es zu 205 Anzeigen. Acht Kennzeichen wurden aufgrund technischer Mängel abgenommen. Außerdem wurden bei zwei Kleinmotorrädern die Kennzeichen abgenommen, weil bei ihnen technische Veränderungen festgestellt wurden.

Insgesamt wurden an den beiden Tagen 2.151 Fahrzeuglenker kontrolliert und 529 Alkotests durchgeführt.

30-jährige Frau beging Fahrerflucht

Am Samstagnachmittag kam es laut Polizei außerdem zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht.

Eine 30-Jährige hatte in Kittsee (Bezirk Neusiedl am See) in einer Sackgasse zwei geparkte Fahrzeuge beschädigt und war davongefahren. Weil ihr rechter Seitenspiegel am Unfallort gefunden wurde, wurde die Frau als Lenkerin ausgeforscht.

Ein Alkovortest verlief laut Polizei positiv.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.