Adi Kalchbrenner (li.) und Thomas Klepits überreichten Familie Deutsch die Geschenke, die zu Weihnachten unterm Baum liegen werden

© /Roland Pittner

Spendenaktion
12/22/2014

Mehr als ein Lächeln zum Weihnachtsfest

Weihnachtsgeschenke und ein frohes Fest für Familie Deutsch aus dem Südburgenland

von Roland Pittner

Es war ein hartes Jahr für Familie Deutsch. Nach einer Wegweisung ihres gewalttätigen Mannes, wurde es finanziell eng für die Familie. Die Renovierungsarbeiten am Haus mussten eingestellt werden, es ist baufällig, für die nötigen Reparaturen fehlt das Geld. „Es schimmelt und regnet hinein, zeitweise lebt die Familie in einem bewohnbaren Raum“, sagt Thomas Klepits, Initiator der Aktion Weihnachtslächeln.

Finanzielle Not

Den kleinen Bauernhof, den die Familie führte, musste sie ebenfalls aufgeben. Die Pferde, Enten, Hühner und Hunde mussten verkauft werden, weil die finanzielle Situation die Haltung nicht mehr zuließ.

Die Alleinerzieherin ist zudem seit April 2014 arbeitsunfähig. „Bei einer Routineoperation an meiner Hand traten Komplikationen auf“, sagt Maria Deutsch. Weitere Operationen werden nötig sein, damit die Mutter von zwei Kindern wieder arbeiten gehen kann.
Geschenke zu Weihnachten wären sich für die dreiköpfige Familie heuer nicht ausgegangen. Umso dankbarer sind sie für die Aktion Weihnachtslächeln.

Aktion

Das größte Teil der Bevölkerung kann ein überwiegend sorgloses Leben führen und zu Weihnachten Geschenke verteilen. Aber es gibt auch Leute, die durch Schicksalsschläge oder besondere Umstände in Armut leben müssen. Seit 2009 unterstützen Thomas Klepits, Geschäftsführer der Werbeagentur ideas4you und der Verein Fair Help mit Obmann Adi Kalchbrenner Familien, die in finanzieller Not sind und ermöglichen zumindest ein sorgloses Weihnachtsfest.

Für die zwölfjährige Selina und den 13-jährigen Marcel gab es neue Kleidung als Präsent und auch für die Mutter wurde ein Geschenk gefunden. Zusätzlich gab es noch Gutscheine vom Einkaufszentrum Oberwart für die Familie sowie Geld für ein Weihnachtsessen. „Wir sind so glücklich darüber. Es ist schön, dass manche Leute nicht wegschauen“, sagt Maria Deutsch. Auch die Kinder freuen sich über die Geschenke und das gerettete Weihnachtsfest.

Mehr Information: www.weihnachtslaecheln.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.