© Harry und Sally

Flashmob
11/14/2013

Ein Fake-Orgasmus mitten in New York

Das Video-Projekt "Movies in Real Life" lässt legendäre Filmszenen Realität werden.

Das Projekt "Movies in Real Life" veröffentlicht Woche für Woche ein Video, das einen legendären Filmmoment Realität werden lässt. Zuletzt war es die bekannte Orgasmus-Szene aus dem Film "Harry und Sally" von 1989 mit Billy Chrystal und Meg Ryan, die in dem New Yorker Delikatessenladen "Katz's Deli" nachgestellt wurde.

Die Reaktionen der Restaurantmitarbeiter und Besucher, die nichts von der Aktion wussten, sind mindestens genauso witzig, wie die Aktion an sich. Aber sehen Sie selbst, wie es aussieht wenn plötzlich 20 Frauen einen Orgasmus simulieren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.