Zur mobilen Ansicht wechseln »
KURIER
Spektakulärer Sport: Ski Cross.
Spektakulärer Sport: Ski Cross. - Foto: apa

Letztes Update am 16.01.2013, 19:19

Ski Cross: Ofner Fünfte in Megeve. Den österreichischen Herren gelang kein Top-Ten-Platz.

Katrin Ofner hat sich beim Weltcup der Ski Crosser in Megeve am Mittwoch als beste Österreicherin auf dem fünften Rang klassiert. Den Herren blieb ein Top-Ten-Platz verwehrt, Thomas Zangerl landete in Frankreich als bester ÖSV-Fahrer auf dem zwölften Platz. Pech hatte Andrea Limbacher, die mit einer Knieverletzung ausschied. Die Oberösterreicherin wird sich am Donnerstag einer MR-Untersuchung zur genauen Diagnose unterziehen.

Das Malheur passierte der Vierten in der Weltcup-Gesamtwertung im Viertelfinale bei einem Sprung. "Sie ist dann noch weitergefahren, hat aber gleich gemerkt, dass im rechten Knie etwas nicht stimmt und hat abgeschwungen", schilderte die Sportliche Leiterin Sabine Wittner die Situation. Sie hoffte auf eine nicht allzu schlimme Diagnose.


Limbacher kam noch als 13. in die Wertung, die dritte ÖSV-Fahrerin Christina Staudinger belegte Rang 22. Für Ofner kam erst im Semifinale gegen die spätere Siegerin Anna Wörner (GER) und die am Ende viertplatzierte Alizee Baron (FRA) das Aus.

Für Zangerl endete der sechste Saisonbewerb im Viertelfinale, zweitbester Österreicher war Franz Promok auf Rang 22. Den Tagessieg holte sich der Amerikaner John Teller.

Ergebnisse vom Ski-Cross-Weltcup in Megeve/Frankreich vom Mittwoch:

Männer: 1. John Teller (USA) - 2. Jouini Pellinen (FRA) - 3. Armin Niederer (SUI) - 4. Egor Korotkow (RUS). Weiter: 12. Thomas Zangerl (AUT) - 22. Franz Promok (AUT). In der Qualifikation out: 45. Christoph Wahrstötter - 47. Patrick Koller - 48. Daniel Riegler - 49. Andreas Matt (alle AUT)

Weltcup-Stand (6 von 14 Rennen): 1. Alex Fiva (SUI) 384 Pkt. - 2. Niederer 373 - 3. Brady Leman (CAN) 248. Weiter: 18. Matt 83 - 24. Zangerl 58

Frauen: 1. Anna Wörner (GER) - 2. Kelsey Serwa (CAN) - 3. Ophelie David (FRA) - 4. Alizee Baron (FRA) - 5. Katrin Ofner (AUT). Weiter: 13. Andrea Limbacher - 22. Christina Staudinger (beide AUT)

Weltcup-Stand (6/14): 1. Fanny Smith (SUI) 396 - 2. Serwa 301 - 3. David 271 - 4. Limbacher 258. Weiter: 10. Ofner 155 - 33. Staudinger 19

 

(apa/ab) Erstellt am 16.01.2013, 19:19

Stichworte:



Diskussion

Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!