Sport | Wintersport
19.12.2012

Erster Podestplatz für Ski-Crosser

Mit einem dritten Platz in Val Thorens holt Andrea Limbacher den ersten Podestplatz des ÖSV-Teams in dieser Saison.

Die 23-jährige Andrea Limbacher hat am Mittwoch in Val Thorens dem ÖSV mit Rang drei den ersten Podestplatz der Ski-Cross-Saison beschert. Der Sieg ging wie bei den davor ausgetragenen zwei Saisonrennen an die Schweizerin Fanny Smith.

Katrin Ofner wurde als zweitbeste Österreicherin als Zweite des "kleinen Finales" Gesamtsechste.

Der Herren-Sieg ging mit Armin Niederer ebenfalls an die Schweiz, er setzte sich vor dem Kanadier Brady Leman durch. Der Tiroler Mario Matt schaffte es zumindest ins "kleine Finale", setzte sich da durch und belegte damit Gesamtrang fünf.