© Designforum Wien

Ausstellung
09/14/2014

Wer hat’s erfunden?

Vom Sportschuh bis zur Thermoskanne: Das designforum Wien zeigt eine Selektion der besten Kreativleistungen aus der Schweiz.

von Claudia Elmer

Die Bahnhofsuhr, das Victorinox-Messer. Möbel von USM-Haller und Alu-Flaschen von SIGG. Freitag-Taschen und die erste Swatch: Sie alle stammen aus der Schweiz. Denn egal ob Möbel, Kleidung, Zeitmesser oder Typografie: Was den Stempel "Swiss Made" trägt, genießt internationales Renommee.

Die besten Gestaltungsvorschläge werden Jahr für Jahr in zwei Auswahlverfahren ermittelt: Zum einen durch den Schweizer Designpreis, ausgelobt seit 1918 durch die Eidgenossenschaft. Zum anderen durch den Design Preis Schweiz, eine private Initiative, die seit etwa zwanzig Jahren exisitert. Während Ersterer das kreative Talent und die Qualität würdigt, liegt bei Zweiterem der Fokus auf dem Produkt im marktwirtschaftlichen Umfeld. Beide Ansätze bedingen und ergänzen einander.

Überzeugen kann man sich davon im Wiener MuseumsQuartier, wo die Ausstellung Schweiz + Österreich = Design im designforum gastiert. Die Kuratoren Patrizia Crivelli und Michel Hueter präsentieren eine multidisziplinäre Auswahl aus beiden Wettbewerben. In Zuge dessen sind diverse Arbeiten zu sehen, etwa die Laufschuhe des jungen Schweizer Unternehmens "On". Der Entwurf basiert auf einer Idee, die Komfort und Performance kombiniert. Die hohlförmigen Sohlenelemente ermöglichen eine weiche Landung wie bei einem Trainingsschuh und ein kraftvolles Abstoßen wie bei einem Wettkampfschuh.

Ein weiteres Beispiel für Schweizer Präzision liefert Jörg Boner mit seinem Entwurf des Chresta Chair". Das Modell kombiniert schlichte Robustheit mit moderner Holztechnik und einer zeitgenössischen Ästhetik. Der aus Vollholz gefertigte Stuhl besteht auf den ersten Blick aus einer Sitzschale und vier Beinen. Tatsächlich setzt sich die Schale aber aus drei Teilen zusammen: Sitzfläche und Rückenlehne sind über sichtbare Zinkenverbindungen an ein kurvenförmiges Mittelstück gefügt.

Info
Design aus der Schweiz gastiert in Wien von 25. September bis 19. Oktober (designforumWien, quartier21/ MQ). Im Gegenzug wird Design aus Österreich beim „Designers Saturday“ im schweizerischen Langenthal von 31. Oktober – 2. November 2014 gezeigt.

www.designforum.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.