Wohnen 05.12.2011

Standhafte Dominanz: Metall ist im Vormarsch

© Bild: KURT HÖRBST/ ARCHITEKTURWERKSTATT HADERER

Metall verleiht Gebäuden Ausdruck und Stärke. Vier Beispiele zeigen, wie gut sich Aluminium, Kupfer oder Zink für den Hausbau eignen.

1 / 15
©KURT HÖRBST/ ARCHITEKTURWERKSTATT HADERER

13161602980648.jpg

©KURT HÖRBST/ ARCHITEKTURWERKSTATT HADERER

13161602860542.jpg

©KURT HÖRBST/ ARCHITEKTURWERKSTATT HADERER

13161602800421.jpg

©KURT HÖRBST/ ARCHITEKTURWERKSTATT HADERER

13161602730334.jpg

©KURT HÖRBST/ ARCHITEKTURWERKSTATT HADERER

13161602920454.jpg

©ALLES WIRD GUT/ RAINER PIRKER

13161602370932.jpg

©ALLES WIRD GUT/ RAINER PIRKER

13161603100541.jpg

©ALLES WIRD GUT/ RAINER PIRKER

13161603040504.jpg

©ALLES WIRD GUT/ RAINER PIRKER

13161602440323.jpg

©MANFRED SEIDL

13161606740130.jpg

©SYNTAX ARCHITEKTUR

13161602490469.jpg

©SYNTAX ARCHITEKTUR

13161602540657.jpg

©KURT HÖRBST/ ARCHITEKTURWERKSTATT HADERER

13161602590992.jpg

©ALLES WIRD GUT/ RAINER PIRKER

13161606790463.jpg

©KURT HÖRBST/ ARCHITEKTURWERKSTATT HADERER

13161602670257.jpg

( Kurier ) Erstellt am 05.12.2011