Sponsored Content
19.10.2017

Energiekosten sparen mit einer Deckendämmung

Im Winter setzen wir eine dicke Wollhaube auf und im Sommer schützt uns ein Kapperl vor der Sonne. Bei Gebäuden funktioniert das ganz ähnlich: Mit der richtigen Dämmung können Sie bis zu 20 % Energiekosten sparen!

Die Heizsaison ist eröffnet. Das bedeutet eine kuschelige Atmosphäre im Haus oder in der Wohnung. In vielen Gebäuden aber kann die aufsteigende warme Luft nur allzu leicht entweichen.

Deshalb empfiehlt sich eine Deckendämmung

Im Winter sinkt der Energieverbrauch und im Sommer schützt die Dämmung vor Überhitzung. Und durch den neuen begehbaren Belag werden auch alle Brandschutzanforderungen erfüllt. Der EVN Energieberater Tipp: Dämmen Sie die oberste Geschoßdecke und sparen Sie sofort bis zu 20 % der Energiekosten. Gegenüber anderen Sanierungsmaßnahmen ist das eine kostengünstige und effektive Maßnahme.

Ihr EVN Deckendämmung-Komplettangebot zum Fixpreis

  • Persönliche Beratung zu Dämmstärke und Materialien – direkt bei Ihnen vor Ort
  • Attraktives Fixpreisangebot
  • Rasche Umsetzung innerhalb von 1 bis 2 Tagen
  • Saubere Ausführung durch Abdecken der Zugangswege im Wohnbereich
  • Erstellung der Unterlagen für die Fördereinreichung

Sichern Sie sich 1.000 Euro Landesförderung (bis Ende 2017) und 100 Euro EVN Effizienzbonus!

Kostenlose Beratung zu Heizung, Photovoltaik und Sanierung.

Sie planen einen Hausbau oder eine Gebäudesanierung? Ihre Heizung ist schon etwas älter und sollte vielleicht bald erneuert werden? Sie wollen Ihre eigene Energie erzeugen und Ihre Stromkosten mit einer Photovoltaik-Anlage deutlich reduzieren?

Für alle diese Vorhaben bietet Ihnen die EVN für Ein- und Zweifamilienhäuser in Niederösterreich eine kostenlose Energieberatung bei Ihnen Zuhause. Vereinbaren Sie gleich einen Termin mit Ihrem regionalen Energieberater unter 0800 800 333!