Die Box könnte auch im Supermarkt zum Einsatz kommen

© APA/EXPA/ ERICH SPIESS

Wissen Wissenschaft
08/21/2020

Coronavirus: Tiroler Firma entwickelt Desinfektion mittels UV-C-Licht

Die "Desinfektionsbox" ist etwa im Supermarkt, in der Hotellerie oder im Kindergarten und Büro anwendbar.

Die Tiroler Firma Planlicht aus Vomp arbeitet an der Entwicklung eines Systems zur Desinfektion von Flächen mittels UV-C-Licht. Einsetzbar sei die "Desinfektionsbox" etwa für Einkaufswägen in Supermärkten. Ein erster Testbetrieb wurde bereits mit einer heimischen Supermarktkette gestartet. Ein Patent wurde angemeldet.

Die Reinigung durch UV-C-Licht sei rasch, effektiv und abfallfrei und gehöre in Laboren längst zum Alltag. Das UV-C-Licht töte nachweislich 99 Prozent aller Viren ab. "Der erste Gedanke zum neuen Betätigungsfeld Flächendesinfektion mit UV-C-Licht kam uns Mitte März 2020, als Corona die Welt in Atem hielt", erklärte Felicitas Kohler, Geschäftsführerin von Planlicht. Der erste Prototyp sei dann sieben Wochen später im Mai vollendet worden. Die "Desinfektionsbox" sei nicht nur bei Einkaufswägen einsetzbar, sondern als mobile Box in verschiedenen Größen auch für die Desinfektion in der Hotellerie und Gastronomie, im Kindergarten, im Büroalltag oder im medizinisch-technischen Bereich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.