Coronavirus - Impfung beim Hausarzt

© APA/dpa/Christoph Schmidt / Christoph Schmidt

Wissen Gesundheit
05/20/2021

Zugelassene Vakzine laut WHO gegen alle Varianten wirksam

Internationale Reisen sollten dennoch nicht wahrgenommen werden, sagt der Europa-Direktor der Weltgesundheitsorganisation.

Trotz wirksamer Impfstoffe mahnt die WHO weiterhin zur Vorsicht: Die Pandemie sei noch nicht vorbei, warnte Hans Kluge bei einer Pressekonferenz am Donnerstag. Die bisher zugelassenen Corona-Impfstoffe sind nach den Worten des Europa-Direktors der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Hans Kluge, gegen alle derzeit grassierenden Varianten des Covid-19-Erregers wirksam. Angesichts der Infektionslage riet der WHO-Europa-Direktor weiterhin ab.

Virus-Varianten sprechen auf Vakzine an

Sämtliche der bisher aufgetretenen Corona-Varianten sprächen auf die "verfügbaren und zugelassenen Vakzine" an, betonte Kluge. Im Kampf gegen die Mutanten sollten auch weiterhin alle bereits erprobten Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln eingesetzt werden, fügte er hinzu.

Neue Ungewissheiten

Kluge warnte zugleich vor zu hohen Erwartungen an die Impfungen. "Vakzine sind vielleicht ein Licht am Ende des Tunnels - aber wir dürfen uns von diesem Licht nicht blenden lassen", sagte er. Angesichts der bestehenden Bedrohung durch das Virus und "neuer Ungewissheiten" sei es wichtig, vorsichtig zu bleiben sowie "internationales Reisen zu überdenken oder zu vermeiden". Auch die Notfallbeauftragte der WHO-Europa-Direktion, Catherine Smallwood, betonte: "Die Pandemie ist noch nicht vorbei."

Die Europa-Direktion der WHO ist für 53 Staaten zuständig, darunter auch Russland und mehrere ehemalige Sowjetrepubliken in Zentralasien. In der Region haben laut Kluge bisher nur 23 Prozent der Menschen eine erste Corona-Impfung erhalten, elf Prozent sind bereits vollständig gegen das Coronavirus immunisiert. Die sogenannte indische Corona-Variante, die laut Experten offenbar ansteckender ist als die Ursprungsform des Virus, wurde laut Kluge in mindestens 26 der 53 Länder der Region nachgewiesen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.