© Instagram.com/fred_sinistra

Wissen Gesundheit
12/27/2021

Wie ein Kickbox-Star Corona leugnete - und daran starb

Der belgische Kickboxer entließ sich selbst aus dem Krankenhaus und starb einige Wochen später.

von Anita Kattinger

Selbst bei seinem Begleittext neben dem Foto aus der Intensivstation verzichtet der belgische Kickboxer Frédéric Sinistra auf die Begriffe Covid-19 und Coronavirus. Seine Entzündungswerte seien hoch, schreibt er. Warum das so ist, verschweigt er lieber.

Dass er überhaupt ins Krankenhaus ging, hat er seinem Trainer zu verdanken, der ihn Ende November wegen der Symptome dazu drängte.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Gegen Anraten der Ärzte entließ sich der 41-Jährige selbst aus dem Krankenhaus: Er wollte sich mit einem Sauerstoffgerät zu Hause selber therapieren und "weiter bis zum Tode kämpfen".

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Laut Sudpresse starb der 41-jährige Belgier am 16. Dezember zu Hause: Die Todesursache sei akute Atemnot gewesen. Seine Frau verteidigt die Entscheidung ihres Mannes auf Instagram: Das Coronavirus sei nicht schuld am Tod ihres Mannes.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Der stärkste Mann Belgiens gewann mehrere nationale Titel, aber auch Welt- und Europameisterschaften.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.