© Getty Images/iStockphoto/nensuria/iStockphoto

Wissen Gesundheit
04/08/2020

Dieses Video zeigt, warum Abstand halten so wichtig ist

Der Clip der Bauhaus-Universität Weimar veranschaulicht, wie stark sich Atemluft ausbreitet.

Soziale Distanz gilt neben Händewaschen als wichtigste Maßnahme, um die Verbreitung des Covid-19-Virus in Schach zu halten. Aber wie viel Abstand ist genug, um die Verbreitung von Viren beim Sprechen, Husten oder Spucken zu verhindern? Ein Video, das derzeit im Netz kursiert, veranschaulicht, warum die Verhaltensempfehlung der WHO zum Schutz vor dem Coronavirus unbedingt eingehalten werden sollte und dass ein Meter Distanz zu wenig ist.

Mit Hilfe eines Schlierenspiegels machen Forscher der Professur Bauphysik der Bauhaus-Universität Weimar kleinste Luftströmungen im Raum sichtbar, die für das menschliche Auge normalerweise verborgen bleiben. Man sieht die Silhouette eines Mannes, der zuerst normal atmet und schließlich stark zu husten beginnt - zuerst ohne Schutzvorkehrungen, dann mit vorgehaltener Hand, in die Armbeuge und mit Atemschutzmasken. 

Immer in die Armbeuge

Beim Husten ohne Schutz vor dem Mund zeigt sich deutlich, wie stark sich die Atemluft im Raum ausbreitet und warum es so wichtig ist, dass der Arm beim Husten bedeckt wird. "Am besten mit der Armbeuge, auch um die Hände sauber zu halten und mögliche Viren oder andere Krankheitserreger nicht über Körperkontakt oder Oberflächen weiterzutragen", erläutert Conrad Völker, Leiter der Professur Bauphysik. Der Einsatz von Atemschutzmasken zeige zwar eine Verbesserung, jedoch keinen hundertprozentigen Schutz vor einer Tröpfcheninfektion. 

Beim Husten und Niesen, wo die Atemluft explosionsartig nach außen befördert wird, können Tröpfchen bis zu zweieinhalb Meter weit fliegen, beim Sprechen eineinhalb. Forscher raten daher, mindestens zwei Armlängen sozialen Abstand zu wahren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.