++ THEMENBILD ++ CORONA: IMPFSTRASSE / IMPFSTOFF / IMPFEN

© APA/BARBARA GINDL / BARBARA GINDL

Wissen Gesundheit
10/05/2021

Pfizer-Vakzin schützt sechs Monate vor Hospitalisierungen

Eine neue Studie zeigt die Zuverlässigkeit des Impfstoffs gegen Covid 19 über einen längeren Zeitraum hinweg.

Zwei Dosen des Biontech/Pfizer-Impfstoffs sind "hocheffektiv", um Krankenhausaufenthalte bei Covid-19-Erkrankungen mindestens sechs Monate lang zu verhindern. Das zeigte eine große Studie, allerdings reduzierte sich im selben Zeitraum der Schutz vor einer Infektion fast um die Hälfte, berichtet der Guardian.

Dennoch blieb die Effektivität gegenüber Krankenhausaufenthalten gesamt gesehen gleich hoch - bei 90 Prozent. Die Ergebnisse waren im Fachjournal The Lancet publiziert worden. Schon frühere Daten des US Center for Disease Control and Prevention (CDC) und  auch Israels Gesundheitsministerium hatten Daten veröffentlicht, die zeigten, dass der Impfschutz im Lauf von sechs Monaten geringer wird.

Bedeutung von Impfungen

Die neuen Ergebnissen unterstreichen die Wichtigkeit, dass die Covid-Immunisierungsraten weltweit verbessert werden müssen, betonten die Forscher.

"Unsere Studie zeigt, dass Impfungen ein kritisches Werkzeug zur Kontrolle der Pandemie und hocheffektiv sind, Krankenhausaufenthalte zu verhindern - auch jene durch die Delta-Variante und andere Mutationen ausgelöste", betonte Sara Tartof, Hauptautorin der Studie, vom Kaiser Permanente Southern California Department of Research and Evaluation.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.