Wien Energie und EVN errichten Windpark in Oberwaltersdorf

Windpark in Neusiedl am See
Foto: KURIER/Gerhard Deutsch Vor allem in Ostösterreich stehen viele Windkraftanlagen.

Investition 27 Mio. Euro. Anlage soll im Herbst in Betrieb gehen.

In Oberwaltersdorf/NÖ soll ab Herbst Ökostrom für 12.000 Haushalte erzeugt werden. Wien Energie und EVN errichten in der Marktgemeinde im Bezirk Baden sechs Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 19,8 Megawatt. Die Gesamtinvestition beträgt laut einer Aussendung vom Dienstag rund 27 Mio. Euro.

Mit seiner Lage im windreichen Wiener Becken und seiner Nähe zu Abnehmern im Großraum Wien sowie den Betrieben des Industrieviertels sei der Windpark Oberwaltersdorf "ein perfektes Beispiel für den sinnvollen Ausbau der Windenergie: regional, ökologisch und nachhaltig", erklärten Wien Energie-Geschäftsführer Karl Gruber und EVN-Vorstandsprecher Peter Layr zu dem Gemeinschaftsprojekt. Für Niederösterreichs LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf (ÖVP) ist die Windenergie ein "wesentlicher Baustein, um unsere wichtigen Klima-und Energieziele erfüllen zu können."

(APA / sho) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?