┬ę Kurier/Gerhard Deutsch

Wirtschaft

Volksbanken stellen "achtsamen Investmentansatz" breiter auf

Angebot der Volksbanken ab einer Anlagesumme von 100.000 Euro.

von Anita Kiefer

11/29/2022, 01:03 PM

"Es ist ein sehr herausforderndes Umfeld." Die Rede ist von der Geldanlage. Dar├╝ber sind sich Expertinnen und Experten einig - und das sieht auch Michael Santer, verantwortlich f├╝r das Private Banking & Treasury bei der Volksbank Wien AG, so. Sparb├╝cher bringen angesichts hoher Inflation und niedriger Zinsen reale Verluste. L├Ąngere Laufzeiten bieten auch keinen Mehrertrag bei l├Ąngerfristig festverzinsten Investitionen. "Anlegerinnen und Anleger k├Ânnen entgegenwirken, indem sie auf aktiv gemanagte Portfolios setzen, um ihre Ertragschancen zu erh├Âhen", so Santer.

Clemens Lengauer, Leiter Verm├Âgensverwaltung der Volksbank Vorarlberg, betont, dass von der Inflation nicht alle Bereiche im gleichen Ausma├č betroffen sind und sie verschiedene Ursachen bestitz. In den europ├Ąischen Inflationszahlen etwa w├╝rden sich die Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine deutlich sp├╝rbarer niederschlagen als in den USA.

Unternehmensanleihen ├╝bergewichtet

Aktuell habe man daher Unternehmensanleihen ├╝bergewichtet. "Auch die Spreads, die ├ťberrendite zu den Staatsanleihen, haben sich im Vergleich zu den Ausweitungen bei den Hochzinsanleihen mehr ausgeweitet." Dies mache in den Strategien der Volksbanken doch einen gro├čen Teil aus, so der Verm├Âgensverwaltungs-Experte. Falls es doch zu einem rezessiven Umfeld komme, f├╝hle man sich bei Firmen mit "guten Ratings und soliden Bilanzen" wohl, so Lengauer. Reduziert wurden Investitionen an den Aktienm├Ąrkten.

Interessierte haben jetzt die M├Âglichkeit, ab einem Betrag von 100.000 Euro in die Verm├Âgensverwaltung einzusteigen. Das Geld wird von der Volksbank Vorarlberg nachhaltig unter dem Titel "Achtsamer Investmentansatz" verwaltet. Angeboten werden drei klassische Verm├Âgensverwaltungsstrategien sowie zwei Aktienmandate auf Einzeltitelbasis. Auch Individualmandate sind m├Âglich.

Wir w├╝rden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion k├Ânnen Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu ├Âffnen.

Volksbanken stellen "achtsamen Investmentansatz" breiter auf | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat