Es wird wieder etwas mehr Geld ausgegeben

© APA - Austria Presse Agentur

Leitartikel
12/09/2020

Staatsschulden: Der Druck im Kessel steigt

„Koste es, was es wolle“, sagte Finanzminister Gernot Blümel zu Beginn der Krise. Jetzt wissen wir, wie hoch die Kosten sind.

von Wolfgang Unterhuber

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare