Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP).

© APA - Austria Presse Agentur

Wirtschaft
01/28/2021

Österreich auch im Corona-Jahr als Standort attraktiv

Gegenüber dem Rekordjahr 2019 ist bei den Betriebsansiedlungen allerdings ein Rückgang zu verzeichnen.

von Martin Meyrath

Die Standortagentur Austrian Business Agency (ABA) hat im vergangenen Jahr 353 Betriebsansiedlungen aus dem Ausland unterstützt. Die Unternehmen investierten insgesamt 580 Millionen Euro und schufen 2.165 neue Arbeitsplätze.

Das ist nach dem Rekordjahr 2019 (462 Ansiedlungen, Investitionen über 1.85 Milliarden Euro, 4.896 neue Jobs) zwar ein Rückgang, insgesamt aber der drittbeste Wert in über drei Jahrzehnten, wie Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck erklärte.

Die hohe Attraktivität Österreichs als Standort liegt laut der Ministerin an im internationalen Vergleich hohen Ausgaben für Forschung und Entwicklung, den gut ausgebildeten Fachkräften, dem hohen Bruttoinlandsprodukt pro Kopf sowie der Lebensqualität. Auch die Investitionsprämie der Bundesregierung habe im Jahr der Corona-Pandemie dazu beigetragen, Unternehmen anzulocken.

Branchen

Die wichtigsten Branchen waren Informations- und Kommunikationstechnologie, wirtschaftsnahe Dienstleistungen, Medizintechnik und Pharma.

Das sei, so Schramböck, insofern erfreulich, als diese einen hohen volkswirtschaftlichen Multiplikatoreffekt haben.

Herkunftsländer

Die wichtigsten Herkunftsländer sind unverändert Deutschland mit 95 und Italien mit mit 35 Ansiedlungen. Auch der Brexit hat sich bemerkbar gemacht: 24 britische Unternehmen gründeten im Jahr 2020 eine Niederlassung in Österreich, das sei etwa das Dreifache eines normalen Werts, so Schramböck. Etwa ein Viertel der Ansiedlungen kommt aus dem Raum Ost- und Südosteuropa.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.