Wirtschaft
24.10.2017

Nachfrage nach Krediten weiter gestiegen

Gute Konjunktur lässt Nachfrage nach Unternehmens- und Privatkrediten wachsen

Die Nachfrage nach Unternehmenskrediten ist in Österreich im dritten Quartal 2017 weiter gestiegen und auch für das vierte Quartal erwarten die Banken weitere Nachfragesteigerungen - das hat die vierteljährlich durchgeführte Umfrage der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) ergeben.

Damit setze sich der seit dem Schlussquartal 2016 ausgeprägte Trend aufgrund der guten Konjunkturentwicklung fort, teilte die OeNB am Dienstag mit.

Mehr Wohnbau- und Konsumkredite

Auch im Privatkundengeschäft sei seit Jahresbeginn die Nachfrage nach Wohnbaukrediten und im ersten Halbjahr nach Konsumkrediten gestiegen, wenn auch verhaltener als jene nach Unternehmenskrediten.

Die Banken haben im dritten Quartal nach eigenen Angaben ihre Margen (Aufschläge auf Referenzzinssätze) für durchschnittlich riskante Unternehmens- und Wohnbaukredite weiter gesenkt, die Darlehen sind für die Kreditnehmer also billiger geworden.

Die Zentralbanken des Euroraums führen gemeinsam mit der Europäischen Zentralbank ( EZB) seit Anfang 2003 viermal jährlich eine Umfrage über das Kreditgeschäft im Euroraum durch. Dabei werden rund 140 führende Banken aus allen Ländern des Euroraums befragt, darunter acht Institute aus Österreich.