Verkehrsminister Jörg Leichtfried.

© APA/HARALD SCHNEIDER

Verkehrsminister
06/28/2016

Leichtfried: "Erleben gerade Popcorn-Effekt bei E-Autos"

Paket zur Förderung von Elektroautos laut Verkehrsminister im Herbst.

Verkehrsminister Jörg Leichtfried (SPÖ) plant für Herbst ein Paket zur Ankurbelung der E-Mobilität. Zu vorgesehenen Anreizen für Elektroautos sagte Leichtfried in den Oberösterreichischen Nachrichten: "Wir entwickeln gerade ein Modell."

Ladestationen und Förderungen

Da gehe es einerseits um eine "bundesweite Vollversorgung mit Ladestationen, andererseits um Förderung entweder über Steuererleichterung oder über einen Zuschuss".

Er suche nach einer bundeseinheitlichen Lösung. "Im Herbst soll es ein Paket geben, denn bei den Elektroautos erleben wir gerade einen Popcorn-Effekt", so der Minister in den .

Wie es Deutschland macht

In Deutschland gibt es für den Kauf eines reinen E-Autos eine Prämie von 4.000 Euro, für ein Hybridauto 3.000 Euro. Bund und Autoindustrie teilen sich die Kosten von 1,2 Mrd. Euro.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.