Die Zukunft von Laudmotion hängt an einem Faden

© APA - Austria Presse Agentur

Wirtschaft
07/28/2020

Laudamotion zieht nach Malta und nennt sich um

Billigairline nennt steuerliche Gründe für den Schritt. Für die hemischen Mitarbeiter ändere sich dadurch nichts, wird versichert.

von Robert Kleedorfer

Die Ryanair-Tochter Laudamotion firmiert ab November unter dem Namen Lauda Europe und wird dann ihren Firmensitz auf Malta haben. Das teilte der Billigflieger seinen Mitarbeitern per eMail mit. Für die in der Wiener Basis beheimateten Mitarbeiter ändere sich nichts, bestätigte Geschäftsführer Andreas Gruber im KURIER-Gespräch einen entsprechenden Bericht von Austrian Aviation Net. Grund für die Verlegung sei, dass sich der steuerliche Aufwand reduziere und die Steuerlast für Mitarbeiter an ausländischen Lauda-Basen sinke.

Konkret wird allen österreichischen Mitarbeitern, die den neuen Kollektivvertrag im Mai angenommen haben, angeboten, in die neue Gesellschaft zu den damals ausverhandelten Konditionen zu wechseln. Für sie ändere sich dadurch nichts. Jedoch für alle Mitarbeiter an ausländischen Lauda-Basen in Spanien und Deutschland. Denn diese unterliegen laut Gruber derzeit der österreichischen Besteuerung. Malta hingegen überlasse die Steuerhoheit jenen Ländern, wo die Mitarbeiter tatsächlich stationiert sind.

"Obwohl diese Mitarbeiter der österreichischen Besteuerung unterliegen, gab es während des Lockdowns keinerlei finanzielle Unterstützung der Gehälter seitens Österreich", schreibt Gruber in dem Mitarbeiterbrief. Gruber erwartet nicht nur künftig finanzielle Vorteile für die Mitarbeiter, sondern auch für das Unternehmen durch den geringeren bürokratischen Aufwand. Nicht zuletzt ermögliche der Schritt auch die Eröffnung weiterer Basen, etwa in Kroatien, so Gruber.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.