© Kurier/Franz Gruber

Wirtschaft Karriere
10/12/2019

Lehrer über Umwege: Warum man den Quereinstieg wagt

Zum Lehrer-Job gehört Berufung. Manche hören den Ruf erst später – und steigen quer ein. Das ist kein Nachteil.

von Andrea Hlinka

Ein Satz prägte Leila Babic: „Materielles kann man dir wegnehmen, Wissen kann dir keiner nehmen.“ Seit ihrer Kindheit sagten ihr das ihre Eltern immer wieder, Menschen, die erlebt haben, was er bedeutet. Denn Babic’ Eltern mussten vor vielen Jahren vor dem Krieg in Bosnien nach Österreich fliehen.

Leila Babic verinnerlichte den Satz und wurde strebsam: Sie schrieb gute Noten und studierte nach der Matura Internationale Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien. „Ich war an Mathematik und Sozialem interessiert. Ich entschied mich für Internationale Betriebswirtschaft, da sich alle anderen Studienrichtungen anfühlten, als wären sie einengend.“