Siegfried Menz, Ottakringer Getränke AG; Josef Buttinger, hr-lounge

© /Cityfoto.at

hr-lounge Ost
01/23/2015

Clubabend auf dem Hopfenboden

Die Ottakringer Getränke AG lud Personalchefs zum Netzwerken.

von Nicole Thurn

Auf dem gemütlichen Hopfenboden der Ottakringer Brauerei ging es schon vor dem offiziellen Beginn ans fröhliche Netzwerken. Zahlreiche Personalchefs verschiedenster Branchen waren zum Treffen der hr-lounge Ost auf Einladung der Ottakringer Getränke AG gekommen. hr-lounge Initiator Sepp Buttinger, selbst Bereichsleiter Personalmanagement bei WRS, begrüßte die Gäste mit gewohnt amüsanten Worten. Gastgeber Siegfried Menz, Vorstandsvorsitzender der Ottakringer Getränke AG, präsentierte das einzige börsennotierte Familienunternehmen der Getränkebranche und sprach zum Thema Leidenschaft: "Wir leiden dann, wenn Sie wenig Bier trinken." Doch mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 108 Litern jährlich hätten die Österreicher die Deutschen beim Bierkonsum bereits überholt. 1000 neue Biersorten gebe es hierzulande, "wir streben organisches Wachstum in einem stagnierenden Markt an, das ist nicht so einfach", so Menz. Die Ottakringer Getränke AG bietet allerdings mehr als das "Blopp": Zum Konzern gehören die Ottakringer Brauerei, Vöslauer, die Getränkegroßhändler Del Fabro und Kolarik & Leeb, die Trinkservice GmbH und die ungarische Brauerei Pécsi Sörfözde. Vier Millionen Hektoliter Bier und Getränke füllt Ottakringer in Flaschen, mit 827 Mitarbeitern und 222,2 Millionen Euro Umsatz.

Personalchefin Martina Mader erzählte vom Recruiting der Mitarbeiter: "Wir achten stark auf die Begeisterungsfähigkeit für unsere Produkte." 6000 bis 7000 Bewerbungen erhalte die Personalabteilung jährlich. Zurzeit werde ein Kompetenzmodell für Führungskräfte entwickelt, um interne Talente zu fördern.

Bei der Führung durch die drittgrößte Brauerei Österreichs – gegründet 1837 – lernten die Gäste, warum man beim Bierbrauen einen Whirlpool benötigt, was das Reinheitsgebot von 1515 bedeutet und wodurch das Bier dunkler wird (Bilder dazu auf kurier.at/karrieren). Unter den Gästen: Martina Ernst (Erste Bank), Daniela Albrecht (TUI Österreich),Erich Mannsberger (AUA), Petra Steiner (Hilti), Ruth Bankosegger (Rotes Kreuz Wien), Elke Peller-Kühne (ÖBB), Nora Steiner (CA Immobilien) und Ernst Wurz (Pollmann Int.).

Info: Interessierte Personalchefs melden sich bei Sepp Buttinger per eMail an office@hr-lounge.at. Die Mitgliedschaft ist kostenlos, Clubabende finden alle zwei Monate statt. www.hr-lounge.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.