Fonds, Sparen, Anlage, Finanzierung

© Bernhard Pollner Fotolia

Wirtschaft
07/14/2021

Investmentfonds-Volumen stieg im Halbjahr deutlich

Anstieg um 8,5 Prozent auf 208 Mrd. Euro gegenüber Jahresbeginn - Nachhaltige Fonds stark gefragt

Investmentfonds waren heuer im ersten Halbjahr weiter beliebt. Das Fondsvolumen der österreichischen Wertpapierverwalter stieg seit Jahresbeginn um 8,5 Prozent auf 208,2 Mrd. Euro, wie die VÖIG am Mittwoch mitteilte. Dabei gab es Rekord-Nettomittelzuflüsse von 8,3 Mrd. Euro. Die Kursgewinne betrugen 8,5 Mrd. Euro. Verstärkt hat sich der Trend zu nachhaltigen Fonds: Das Volumen erhöhte sich um rund 5 Mrd. Euro bzw. 29 Prozent auf 22,4 Mrd. Euro.

Von den Nettomittelzuflüssen über alle Kategorien von 8,3 Mrd. Euro entfielen 3,9 Mrd. Euro auf institutionelle Anleger und 4,4 Mrd. Euro auf den Publikumsfondsbereich. Die höchsten Nettomittelzuflüsse gab es bei vermögensverwalteten Fonds mit rund 5,4 Mrd. Euro, gefolgt von den Aktienfonds mit rund 2,5 Mrd. Euro. Die Gesamthöhe der Ausschüttungen betrug 418 Mio. Euro.

VÖIG: Anstiege auch bei Immobilienfonds 

Immobilienfonds hätten als Stabilitätsanker ebenfalls Zuflüsse verzeichnet, so die Vereinigung Österreichischer Investmentgesellschaften (VÖIG). Das Volumen der offenen Immobilien-Investmentfonds stieg um 5,7 Prozent auf rund 10,2 Mrd. Euro. Dabei beliefen sich die Nettomittelzuflüsse auf 444 Mio. Euro, Ausschüttungen auf rund 9,5 Mio. Euro und Kursgewinne auf rund 116 Mio. Euro.

Performancesieger im 1-Jahres-Zeitraum waren Aktienfonds mit Veranlagungsschwerpunkt Österreich mit einem Plus von rund 53,28 Prozent, gefolgt von Aktienfonds mit Veranlagungsschwerpunkt Europa (ex. UK) mit 48,34 Prozent und Europa (EU) mit 35,28 Prozent. Im Rentenbereich war die Wertentwicklung von vorwiegend in Euro mit plus 3,73 Prozent am besten.

Spitzenreiter: Aktienfonds mit Schwerpunkt Nordamerika 

Über die letzten 10 Jahre entwickelten sich Aktienfonds mit Schwerpunkt Nordamerika am besten mit einem Plus von 13,40 Prozent pro Jahr, gefolgt von Aktienfonds Japan (7,33 Prozent p.a.) und internationalen Aktienfonds (6,89 Prozent p.a.). Bei den Rentenfonds lagen Eurorentenfonds mit rund 2,62 Prozent vor den Rentenfonds in Fremdwährung (2,27 Prozent).

Die 1-Jahres-Performance der nachhaltigen Aktienfonds betrug 38,23 Prozent, gemischte nachhaltige Portfolios legten um 11,67 Prozent zu. Im 10-Jahresbereich stiegen nachhaltige Aktienfonds jährlich um 6,67 Prozent im Wert, nachhaltige gemischte Fonds um 4,31 Prozent. Die durchschnittliche 1-Jahres-Performance bei den offenen Immobilienfonds betrug 2,3 Prozent, die 10-Jahres Performance 2,4 Prozent.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.