Wirtschaft | Immobiz
03.07.2018

Immo Kurier präsentiert: TV-Format für die Branche

Servicetipps zu Rechtsthemen, aktuelle Wohnprojekte und Einblicke, wie Stars wohnen: Das bietet das neue TV-Format IMMO TV.

Im März war es soweit: Das neue Format IMMO TV hatte Premiere. Bis heute wurden vier Folgen ausgestrahlt, zu sehen auf dem regionalen Sender schauTV, der dem KURIER Medienhaus gehört. Die neue Sendung wird jeden Dienstag um 17 Uhr ausgestrahlt. Im 15-minütigen Programm geben Immobilienexperten Tipps rund ums Wohnen, Bauen und Finanzieren. Immobilienunternehmen stellen ihre Projekte vor, die Claudia Stradner vom KURIER in der Rolle der Wohnungssuchenden besichtigt.

Die Raiffeisen Immobilienvermittlung (RIV) stellt zum Beispiel eine exklusive Seevilla der dritten und letzten Ausbaustufe der Inselwelt Jois am Neusiedler See vor (siehe Fotos). Martina Jankoschek, Prokuristin der Raiffeisen Immobilien Vermittlung, präsentiert in der TV-Sendung das Haus und beantwortet Fragen zu Wohnfläche, Architektur und allen Details. Doch die Seevilla ist nicht das einzige Projekt, das bisher vorgestellt wurde. Die Blaue Lagune war mit Fertighaus-Modellen vertreten, Otto Immobilien stellte Vorsorgewohnungen vor und die Haring Group Neubauwohnungsprojekte.

Ergänzt werden die Projektvorstellungen durch Service-Tipps zu Rechtsthemen, Wohn- und Küchentrends. Experten zeigen, worauf es beim Anlegen eines Gartens ankommt. Und Notare erklären, was beim Kauf und Verkauf einer Immobilien zu beachten ist.

Ein weiteres Highlight von IMMO TV: KURIER-Society Lady Lisa Trompisch besucht jede Woche Prominente, die Einblick in ihre Wohnsituation geben. Bisher war sie zu Gast bei Richard Lugner, Birgit Sarata, Jeannine Schiller und Alfons Haider.