Gartenarbeit

© /Chris Price/IStockphoto.com

Wirtschaft Immobiz
03/05/2016

Erste Schritte Richtung Frühling

Auch wenn die Temperaturen noch nicht ins Freie locken, erwacht langsam die Natur. Hobby-Gärtner beginnen mit den ersten Vorbereitungen für eine reiche Ernte und üppige Blütenvielfalt.

von Ulla Grünbacher

Bei trockenem Wetter werden Blumenrabatte und Gemüsebeete für Neupflanzungen vorbereiten. Dazu wird die Erde gelockert und das Unkraut samt Wurzeln entfernt. Zur Verbesserung der Bodenqualität kann Kompost eingearbeitet werden.

Gemüse

Die auf der Fensterbank vorgezogene Pflanzen können jetzt vereinzelt werden. In Töpfen mit nährstoffreicher Erde werden sie weitergezogen. Sobald es keinen Bodenfrost mehr gibt, können unempfindliche Arten wie Kopfsalat, Radieschen, Lauch und Spinat im Freien, geschützt durch Folie oder Fließ, ausgesät werden.

Rasen

Die Wiese wird vertikutiert und von Moos und Unkräutern befreit, damit die Wurzeln der Gräser mehr Sauerstoff bekommen. Wichtig ist, dass der Boden einigermaßen trocken ist, damit der Belüftungseffekt auch eintritt. Danach kann gedüngt werden, kahle Stellen werden neu gesät.

Obstbäume

Die Leimringe gegen Frostspanner, die im Herbst auf den Stämmen befestigt wurden, können abgenommen werden. Noch ist es möglich, abgestorbene Äste zu entfernen und die Krone auszulichten. Bei Trockenheit sollte man sie gießen. Neue Bäume können gepflanzt werden, bis sie austreiben.

Rosen

Wenn die Forsythien blühen, können die Triebe der Stöcke auf jeweils drei bis fünf Knospen zurückgeschnitten werden, damit die Pflanze üppig blüht. Dünger unterstützt diesen Effekt. Gleichzeitig werden sie auf Pilzbefall überprüft und befallene Teile entfernt.

Blumen

Im Laufe des Monats erblühen Zwiebelblumen wie Tulpen, Narzissen und Hyazinthen. Wenn sich die ersten Blätter zeigen, können sie mit einem mineralischen Dünger belohnt werden.

Erdbeeren

Verdorrte und braune Blätter werden entfernt. Die Erde wird, weil sie Flachwurzler sind, behutsam gelockert und Kompost beigemischt. Ab Mitte des Monats können Neupflanzungen vorgenommen werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.