© APA/HANS KLAUS TECHT

Personalia
06/26/2016

Ex-OMV-Chef Ruttenstorfer Interimschef bei RHI AG

Wegen gesundheitsbedingtem Ausfall von Vorstandschef Struzl. Vize-Chef des Aufsichtsrates übernimmt Vorstandsagenden per sofort - Bestellung auf drei Monate.

Ex-OMV-Chef Wolfgang Ruttenstorfer ist per sofort interimistischer Vorstandschef der RHI AG. Diese Bestellung auf drei Monate hat der Aufsichtsrat der RHI, dessen stellvertretender Vorsitzender Ruttensdorfer auch ist, am heutigen Sonntag gefasst. Grund ist der Krankenstand von RHI-Vorstandschef Franz Struzl.

Der vorübergehende gesundheitsbedingte Ausfall Struzls war erst vergangenen Mittwoch bekannt geworden. Heute bekräftigte die RHI, dass Struzl "vorübergehend außerstande ist, seine Organaufgaben zu erfüllen".

Der börsennotierte Feuerfestkonzern teilte Sonntagabend in einer Aussendung auch mit, dass der Aufsichtsrat mit Wirkung April 2017 Barbara Potisk-Eibensteiner für die kommenden fünf Jahre als Finanzvorständin wiederbestellt hat.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.