© EPA/BOEING / HANDOUT

Erstmals seit 1979
06/14/2016

Iran kauft Flugzeuge von US-Hersteller Boeing

Das Ende der Sanktionen haben den Kauf ermöglicht.

Der Iran kauft nach eigenen Angaben Flugzeuge des US-Herstellers Boeing. Einzelheiten des Abkommens würden in den nächsten Tagen bekanntgegeben, sagte Verkehrs- und Stadtentwicklungsminister Abbas Achundi einer Meldung der iranischen Nachrichtenagentur Mehr vom Dienstag zufolge. Es wäre die erste Bestellung des Landes bei dem US-Unternehmen seit der islamischen Revolution 1979.

Im Jänner hatte der Iran 118 Maschinen des europäischen Flugzeugbauers Airbus zum Listenpreis von 27 Mrd. Dollar bestellt. Anfang des Jahres wurden die meisten Sanktionen gegen den Iran aufgehoben, nachdem das Land einer Beschränkung seines Atomprogramms zugestimmt hatte.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.