Der Albaner Nik Xhelilaj spielt Winnetou

© © RTL / Nikola Predovic, RatPack

RTL-Dreiteiler
08/24/2015

Erste Bilder vom neuen Winnetou-Darsteller

Wer ist der albanische Schauspieler Nik Xhelilaj, der Pierre Brice in der Winnetou-Neuverfilmung beerbt?

Seit Sonntag ist es also aus dem Sack: Der neue Winnetou in der RTL-Neuverfilmung heißt Nik Xhelilaj. Der 32-jährige Albaner gilt zwar im deutschsprachigen Raum als weitgehend unbekannt, ist aber kein unbeschriebenes Blatt.

1983 wurde er in Tirana geboren, als Sohn von beim Militär beschäftigten Eltern. Die Militärschule in der Türkei verließKreshnik "Nik" Xhelilajaber nach wenigen Monaten. Ab 2005 spielte er in erfolgreichen albanischen Filmen wie "The Sadness of Mrs. Snajdrova". 2010 sammelte Xhelilaj in der albanischen Version von " Let's Dance" weitere Promi-Punkte. Im Jahr 2011 wurde er bei der Berlinale als Nachwuchsstar ausgezeichnet - für seine Darstellung in Johannes Nabers viel beachtetem Flüchtlingsdrama "Der Albaner". An der Seite von Rutger Hauer spielte er 2013 in "Real Playing Game", 2014 war er in dem US-Film"Seven Lucky Gods" zu sehen. Die Winnetou-Rolle wird dem Schauspieler in Deutschland einen großen Popularitätsschub verleihen. Dafür hat sich Xhelilaj laut derBild-Zeitung sein auffallendes Muskelpaket erst antrainieren müssen.

Derzeit wird an den altbekannten Schauplätzen in Kroatien gedreht, der Event-Dreiteiler soll zu Weihnachten 2016 auf RTL laufen. Die drei Neunzigminüter sollen „Winnetou & Old Shatterhand“, „Shatterhand, Winnetou und der Schatz im Silbersee“ sowie „Winnetous Tod“ heißen. Die Dreharbeiten unter der Regie von Philipp Stölzl („Der Medicus“, „Goethe!“) haben bereits Mitte August begonnen, teilte RTL mit. Weiters werde in Nordhrein-Westfalen gedreht.

Nik Xhelilaj als Winnetou und Wotan Wilke Möhring als Old Shatterhand

Mehr zum Thema

Star-Aufgebot

Wie bereits seit März bekannt, spielt „Tatort“-Star Wotan Wilke Möhring Winnetous weißen Freund Old Shatterhand. Milan Peschel wird als Sam Hawkens zu sehen sein, die Mexikanerin Iazua Larios als Nscho' Tschi, Jürgen Vogel spielt Rattler. Zudem gebe es ein Wiedersehen mit Mario Adorf, der sich als Santer Senior um seinen Sohn Santer Junior (Michael Maertens) sorge. Fahri Yardim und Matthias Matschke machen sich auf zum Silbersee und weitere Gast-Cameos aus der alten Karl May-Filmwelt sind geplant.

„Wir haben mehr oder minder die ganze Welt abgesucht, weil wir wussten, dass die Mokassins von Pierre Brice sehr groß sind“, sagte Regisseur Stölzl in einemRTL-Videozur Besetzung der Rolle des Winnetou. Dann sei Xhelilaj zum Casting gekommen. „Und ich weiß noch, dass man auf den Monitor geguckt und gedacht hat: 'Aha, wir sind angekommen, am Ende dieser langen Reise.'“

Der neue Winnetou-Darsteller Xhelilaj, der dem Anfang Juni gestorbenen Pierre Brice folgt, sagte der Bild am Sonntag, er habe Winnetou nicht gekannt: „Natürlich habe ich mich im Rahmen der Vorbereitung für diese Rolle mit Winnetou, Old Shatterhand und deren Geschichte in Deutschland befasst. Dennoch kann ich nur erahnen, welche Bedeutung eine Neuverfilmung und diese Rolle hier tatsächlich hat.“ In dem RTL-Video erzählte Xhelilaj weiters, dass er noch kein Deutsch spricht, aber eine Art Winnetou-Deutsch erlernen wolle, wie Pierre Brice es gesprochen habe.

Pierre Brice: Der ewige Winnetou

Der Schatz im Silbersee

Winnetou I

**ARCHIV** Der franzoesische Schauspieler und Winn…

Old Surehand

Winnetou I

Germany Karl May Festival

Jet Set in den Sixties

Winnetou III

Pierre Brice wird 85

Pierre Brice wird 85

Wie finden Sie den neuen Winnetou?

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.