© SAP

Wirtschaft
02/01/2021

Christina Wilfinger wird Chefin von SAP Österreich

Microsoft-Managerin folgt Christoph Kränkl nach, der künftig für Geschäfte in Mittel- und Osteuropa verantwortlich ist.

Führungswechsel an der Spitze des deutschen Software-Unternehmens SAP in Österreich. Christina Wilfinger (38) löst Christoph Kränkl als neue Geschäftsführerin ab. In den vergangenen vier Jahren gehörte Wilfinger der Führungsetage von Microsoft Österreich an.

Bei SAP soll sie das Führungsteam auch im Hinblick auf die Orientierung in Richtung Cloud-Nutzung neu ausrichten, heißt es. Schon vor ihrem Wechsel zu Microsoft im Jahr 2016 war sie Mitglied der SAP-Österreich-Geschäftsleitung. Die gebürtige Steirerin hat einen Abschluss für Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Wien und unterrichtet als Dozentin an der Donau-Universität Krems. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Wien.

 

Der bisherige SAP-Österreich-Chef Christoph Kränkl ist künftig für die strategischen Partner der SAP auf regionaler Ebene in Mittel- und Osteuropa verantwortlich, teilte SAP am Montag mit.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.