FILE PHOTO: A Ryanair Boeing 737 airplane takes off from the airport in Palma de Mallorca

© REUTERS / Paul Hanna

Wirtschaft
01/07/2022

Billigflieger Ryanair gibt Basis in Frankfurt auf

Als Grund nannte die Gesellschaft die mit Jahreswechsel erhöhten Start- und Landegebühren am größten deutschen Flughafen.

Europas größter Billigflieger Ryanair gibt seine Basis am Frankfurter Flughafen auf. Die fünf dort noch stationierten Flugzeuge würden mit 31. März dieses Jahres auf kostengünstigere Flughäfen umverteilt, teilte das irische Unternehmen am Freitag mit. Als Grund nannte die Gesellschaft die mit Jahreswechsel erhöhten Start- und Landegebühren am größten deutschen Flughafen.

Passagiere mit bereits gebuchten Tickets würden in den nächsten Tagen benachrichtigt und erhielten Rückerstattungen, erklärte die Airline. Für die Crews biete Ryanair in seinem stark wachsenden Europa-Netz alternative Arbeitsplätze an.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.