Themenbild Tanken

© Kurier / Gilbert Novy

Wirtschaft
03/23/2021

Benzin und Diesel günstiger als vor 35 Jahren

Rechnet man die Inflation heraus, so sind Kraftstoffe entgegen der landläufigen Meinung heute günstiger als 1986.

Die Österreichische Energieagentur wertet jährlich die Verbraucherpreise eines ausgewählten Warenkorbes mit einer Reihe von Produkten des täglichen Bedarfs aus.

Aktuelle Auswertung

Bahntarife, öffentlicher Verkehr, aber auch Semmeln, Wohnkosten und Dienstleistungen wie medizinische Behandlungen und Mechanikerstunden wurden seit 1986 inflationsbereinigt teurer – im Gegensatz zu Kraftstoffen.

Eine aktuelle Auswertung der Kaufpreise der Österreichischen Energieagentur zeigt, dass sich die Preise für Produkte und Dienstleistungen oft anders verändern, als es unser Bauchgefühl annimmt.

So wurde Superbenzin seit 1986 real um 14 Prozent günstiger, Diesel sogar um 16 Prozent. Heizöl extraleicht ist inflationsbereinigt ebenfalls um 16 Prozent günstiger als noch vor 35 Jahren. Auch Energiekosten wie Gas, Strom und Fernwärme sind zurückgegangen.

„Besonders bemerkenswert ist das Bild bei Betrachtung der mehrfachen MÖSt-Erhöhungen in den letzten 35 Jahren. Diese Steuer-Erhöhungen herausgerechnet, wäre der Kraftstoff heute inflationsbereinigt noch um einiges günstiger als 1986“, sagt Hedwig Doloszeski, Geschäftsführerin des Fachverbandes der Mineralölindustrie (FVMI).

Österreich unter EU-Durchschnitt

Die häufig verbreitete Meinung, Kraftstoffe würden immer teurer, hält somit einem Fakten-Check nicht stand. Die Zahlen gelten unter Berücksichtigung der allgemeinen Inflationsrate, die herausgerechnet werden muss. Andere Berechnungsmethoden über einen 35-jährigen Zeitverlauf spiegeln kein realistisches Bild wider.

In den Nachbarländern Österreichs müssen Autofahrer bekanntlich deutlich tiefer in die Tasche greifen als an heimischen Tankstellen. Im Vergleich aller EU-Mitgliedsländer tanken die Konsumenten derzeit (Stand: März 2021) in Österreich Eurosuper um etwa 23 Cent und Diesel um rund 13 Cent pro Liter günstiger als im EU-Durchschnitt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.