CORONA - GROSSER ANDRANG BEI IMPFAKTION IN BOEING 777 AM AIRPORT WIEN

© APA/GEORG HOCHMUTH / GEORG HOCHMUTH

Wirtschaft
12/17/2021

AUA-Chef Alexis von Hoensbroech fliegt zu Billig-Airline davon

Annette Mann, die derzeit für die Lufthansa die Corporate Responsibility Agenden leitet, übernimmt das Steuer.

Nach knapp dreieinhalb Jahren wird Alexis von Hoensbroech auf eigenen Wunsch seine Funktion als Vorstandsvorsitzender und Finanzvorstand von Austrian Airlines zurücklegen. Von Hoensbroech kam im August 2018 als CEO zur rot-weiß-roten Fluglinie, im Oktober 2020 wurde sein Vertrag bis 2026 verlängert.

Hoensbroech wechselt ausgerechnet zu einer Billig-Airline. Er wird im Laufe des ersten Quartals 2022 die Leitung der kanadischen Westjet übernehmen und aus Wettbewerbsgründen das Unternehmen mit sofortiger Wirkung verlassen.

Frau als Nachfolgerin

Seitens des Lufthansa Group Vorstandes wurde Annette Mann (43), die derzeit die konzernweiten Corporate Responsibility Agenden verantwortet, als Vorstandsvorsitzende nominiert. Sie soll im März 2022, gemeinsam mit den amtierenden Vorständen Michael Trestl und Francesco Sciortino - vorbehaltlich der Bestellung durch den Aufsichtsrat von Austrian Airlines - durchstarten.

Die Agenden von Alexis von Hoensbroech werden vorerst zwischen den beiden Vorstandsmitgliedern Michael Trestl und Francesco Sciortino aufgeteilt.

Mann bringt ein breites Spektrum an Managementerfahrung mit, die sie in den letzten 18 Jahren innerhalb der Lufthansa Group in diversen strategischen, konzeptionellen und operativen Rollen gesammelt hat.

Viel Erfahrung

Die an der österreichischen Grenze aufgewachsene Betriebswirtin verantwortet aktuell den Bereich Corporate Responsibility. Mann hatte zuvor unterschiedliche Managementpositionen in der Lufthansa Group inne. So leitete sie zum Beispiel in Zürich das Produktmanagement von SWISS. Parallel war sie verantwortlich für die Inflight & Customer Services der Network Airlines und Co-Verhandlerin des LSG Teil-Verkaufs. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.