Wirtschaft atmedia
08/23/2013

Zehn Pitch-Gebote

intWettbewerbspräsentationen sind mitunter der Beginn von zum Scheitern verurteilten Beziehungen von Partnern, die sich nicht verstehen, nicht verstehen wollen und je länger die Zusammenarbeit dauert nicht mehr verstehen können. Das ist natürlich nicht die offizielle Pitch-Definition aus Marketing-Lehrbüchern. Eher die Praxis-Version. Der Pitch ist aber meistens der erste Reality-Check zwischen Auftraggeber und Agenturen, in denen Auftraggeber durchaus ihr wahres Gesicht zeigen und Agenturen, geblendet von falschen Erwartungen, verschiedene Warnsignale überhören und übersehen. KesselsKramer machte sich Gedanken zur "Humanisierung" von Pitches und formulierte, einem großen Vorbild folgend, zehn "Gebote" und ist sich eventuell dieser Hybris bewußt:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.