Wirtschaft atmedia
11/14/2013

Wien Tourismus erzählt vom perfekten Tag in der Stadt

atUm den Incoming-Tourismus in der jüngeren Zielgruppe - was nicht automatisch heißen muss, dass sich deshalb nur jüngere Menschen angesprochen fühlen sollen - zu stimulieren, läßt Wien Tourismus Geschichten von perfekten Tagen in der Stadt erzählen. Und zwar von Erdem, Jean-Paul, Isa, Julian, Violetta und Pilar. Sie sind die Botschafter dieser perfekten Tage und zeigen, wie erfüllt ihr individueller Aufenthalt in der Stadt ist. Auf der Meta-Ebene heißt das My Perect Day und ist eine Storytelling-Kampagne.

Die sechs Genannten sind zwischen 22 und 39 Jahre und keine fiktiven Charaktere. Und sie zeigen per Video ihr Wien. Isa ist Street-Art-Künstlerin, Erdem Fotograf, Violetta Musikerin, Pilar Studentin, Julian Chefredakteur eines Lifestyle-Magazins und Jean-Paul Unternehmer. Sie machen ihre Wege durch die Stadt, treffen aufeinader und gehen dann wieder ihre persönlichen Wege weiter.

Menschen, die die sechs Kampagnen-Protagonisten virtuell begleiten, können beliebig zwischen deren Wien wechseln und sollen sich selbst auf diese Weise ihr Wunsch- und Idealbild der Stadt machen. Die sechs perfekten Tage werden in jeweils elfminütigen Videos erzählt und in sozialen Netzwerk geteilt, besprochen und verbreitet.

Diese Kampagne, die als Storytelling-Kampagne inklusive Gamification-Elemente ausgewiesen ist, läuft seit 15. Oktober 2013 und ist ein Realisierung der Agentur Slash.

Wien Tourismus beziffert, die bisherige Kontakt-Intensität mit "100.000 Unique Usern aus 50 Ländern und 14.000 Stunden Zeit", die mit den sechs Wien-Kennern und -Entdeckern verbrachten wurden. Die sechs individuellen Wien-Videos generierten bis dato "19.000 Views" und deren Bewerbung sorgte für 1,7 Millionen Kontakte.

Credits:

Auftraggeber: WienTourismus; Kampagnen-Team: Julia Jakoubek, Manuela Vergud, Ronja Spranger, Karin Böhm.

Agentur: Slash; Creative Director: Alex Haberfellner; Konzept & Umsetzung: Alex Haberfellner, Hans Hofer, Jürgen Gruber, Thomas Scharf; Regie: Hans Hofer; Kamera: Matthias Smycka; Kamera-Assistent: Alois Ko; Fotografie/Schnitt: Thomas Scharf; Aufnahmeleitung: Andreas Forst; Musik: Sonny Blake; Panorama-Fotografie: Krisztina Pálmai, Péter Szabó, Attila Pehte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.