TrattoVia/Markeneinführung/Gourmet Group/Take-away-Food/ghost.company
Wirtschaft atmedia
01/13/2011

TrattoVia durch Geisterhand sichtbar

atDie Agentur ghost.company verleiht TrattoVia das zur Markteinführung notwendige Aussehen.

Die Kreativarbeit, die nötig ist, um den zu vermarktenden Produkten via Logo, Corporate- und Verpackungsdesign eine aufmerksamkeitsstarke und unverwechselbare Optik zu schaffen, kommt von der Agentur.

Die Gourmet Group, die die To-go-Speisen einführt, entschied sich im Zug eines Pitches für die ghost.company. Dort setzte sich die Agentur mit dem Namens- und Gestaltungskonzept durch. Sie ist für die Markenaufbau-Kommunikation, die Point-of-Sale-Materialien und den Trattovia.at verantwortlich.

Credits:

Auftraggeber: Gourmet Group; Geschäftsführer: Herbert Fuchs; Werbeteam: Claudia Horacek, Sandra Abdagic, Karl Grill.
Agentur: ghost.company; Creative-Director: Achim Friedrich; Art-Director: Roman Lipner; Webdesign: Dieter Veverka; Webprogrammierung: Mbit Solutions.
Fotografie: Eisenhut & Mayer

Noch mehr: Gourmet Group/ghost.company
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.